Wer kennt das nicht? Man muss mal eben das aktuelle Tagesdatum in eine Excel-Zelle eintragen. Kein großer Auftrag, na klar. Denn das Datum gibt man auf externen Tastaturen ja bequem über den Ziffernblock ein…

Als Trenner von Tag, Monat und Jahr verwenden Sie dazu einfach das „-“ in der rechten oberen Ecke des Ziffernblocks. Führende Nullen in Tagen und Monaten können Sie ebenso weglassen wie die „20“ des Jahres. Dies schließen Sie dann mit der Enter-Taste rechts unten auf dem Ziffernblock ab. Die Eingabe 5-1-17 führt also automatisch zum Datum 05.01.2017.

So weit, so gut. Aber das Tagesdatum? Den Wievielten haben wir denn heute überhaupt? Der Blick sucht den Wandkalender, das Handy wird gezückt oder der Nachbar gefragt. All das ist nicht mehr nötig, wenn Sie die folgende Tastenkombination kennen.

  • Wählen Sie die Zelle aus, in die Sie das Datum schreiben möchten
  • Drücken Sie STRG. und Excel schreibt das Tagesdatum in die Zelle

Das so eingefügte Datum ist nicht dynamisch. Es ändert sich erst, wenn Sie den Inhalt der Zelle überschreiben.

Wenn Sie immer das aktuelle Tagesdatum in einer Zelle (oder in einer Funktion) benötigen, erzielen Sie das mit der HEUTE-Funktion.

  • Wählen Sie die Zelle aus, in der immer das aktuelle Tagesdatum stehen soll
  • Schreiben Sie =HEUTE() in die Zelle und bestätigen Sie die Eingabe mit "Enter"