Online

Webinare

Zur Zeit bringt ein Thema nicht nur unsere Terminpläne, sondern auch unsere Arbeitsgewohnheiten und unser Privatleben kräftig ins Wanken. Besprechungen, Veranstaltungen und Reisen werden verschoben oder abgesagt. Prioritäten setzen sich neu und das Home-Office erhält einen kaum für möglich gehaltenen Stellenwert in der Arbeitswelt. Für die Qualifizierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rücken Webinare immer mehr in den Fokus.

new media training bietet auch Online-Trainings

WIR SIND IHR PARTNER FÜR UNKOMPLIZIERTE WEBINARE


Wir führen fast alle Trainings auch als Webinar durch. Die einfache und unkomplizierte Software von new media training macht Spaß, ist stressfrei und bietet mehr als nur den nötigen Komfort. Dabei ist die Anmeldung denkbar einfach: Sie erhalten von uns einen Link per Mail, dieser führt ein Programm aus – schon sind Sie im Webinarraum. Sie müssen sich weder registrieren, noch werden Administrator-Rechte am PC verlangt. Und selbst wenn die Anwendung wider Erwarten einmal nicht starten sollte, treten Sie dem Seminar einfach über einen modernen Browser wie z. B. Chrome bei.

Vereinbaren Sie einen Technik-Check für Webinare

Sie möchten wissen, ob Sie mit Ihrem PC an einem Webinar von new media training teilnehmen können? Gleichzeitig sind Sie daran interessiert, unsere Seminarsoftware kennen zu lernen? Dann lassen Sie es uns ausprobieren! Der etwa fünfzehnminütige Technik-Check prüft Ihren PC auf Webinar-Fähigkeit, während wir Ihnen in groben Zügen die Software erklären. Unverbindlich, kostenfrei, informativ.

Datum (Kostenfrei, keine Buchung!)

Uhrzeit

Fragen und Antworten zu unseren Webinaren

JA. Fast alle unsere Seminarinhalte werden auch als Webinar angeboten. Einzig Weiterbildungen zu Präsentationstechniken sind reine Präsenzseminare. Melden Sie sich per Mail oder telefonisch unter +49 (0)151 15678105 bei uns, um die wenigen notwendigen Details zu besprechen.

Als minimale Voraussetzung benötigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer lediglich einen Computer mit stabilem Internet-Zugang und der aktuellen Version der Browser Chrome oder Edge. Mehr nicht.

AUDIO
Für die Übertragung der Audio-Signale sind in der Regel der PC-Lautsprecher und das häufig im Laptop bereits eingebaute Mikrofon bestens geeignet. Ein Headset für die Übertragung von Audiosignalen ist nicht zwingend erforderlich, aber ratsam, wenn Sie sich nicht alleine im Raum aufhalten.

Sollten die beschriebenen Zugänge nicht vorliegen oder nicht aktiviert werden können, gibt es eine simple Lösung: Als Alternativkanal für die Audioübertragung bieten wir die Einwahl per Telefon über eine Festnetznummer in Deutschland an.

VIDEO
Eine Videokamera (Webcam) ist für TeilnehmerInnen nicht zwingend erforderlich.

NEIN. Sie können auch über einen modernen Browser (z. B. Chrome) an unseren Webinaren teilnehmen!

ALLERDINGS empfiehlt es sich, unsere Webinar-Software lokal auszuführen. Beim ersten Besuch eines Webinars werden Sie gebeten, ein Programm herunterzuladen und auszuführen. Es werden keine Administratorrechte benötigt! Bestätigen Sie den Dialog, ob Änderungen am PC durchgeführt werden sollen mit OK, fertig.

TIPP
Vereinbaren Sie einen Termin für einen kostenfreien, etwa fünfzehnminütigen Technik-Check mit new media training. Rufen Sie uns unter +49 (0)2020 6982848 an oder verwenden Sie einfach das Formular.

NEIN. Zur Identifizierung müssen Sie lediglich Ihren Namen eingeben. Es ist kein Konto und keine Registrierung nötig!

Wir bitten unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer für eine korrekte Ansprache, bei Eintritt in den Webinarraum den kompletten Vor- und Zunamen einzugeben.

Nach Ihrer Buchung erhalten Sie von new media training eine Einladung per E-Mail. Diese Einladung enthält neben den Veranstaltungsdetails und nützlichen Tipps den Link zu Ihrem Webinar. Dieser Link ist Ihr persönlicher Schlüssel zum Webinarraum. Geben Sie ihn bitte nur nach Rücksprache mit new media training weiter!

Durch einen Klick wird die Seminarsoftware gestartet. Wir empfehlen, etwa 15 Minuten vor Seminarbeginn den Raum zu betreten.

JA. Öffnen Sie nach dem Klick auf die Webinar-Einladung auf den Link „im Browser öffnen“. Wir empfehlen die aktuellen Versionen von Google Chrome oder Microsoft Chromium Edge. Bei der Verwendung von Firefox kann es zu Problemen mit der Audioübertragung kommen.

JA. Es gibt für alle gängigen Plattformen sehr gute, kostenfreie Apps, die Sie auf Ihren mobilen Geräten installieren können. Allerdings sorgen die kleineren Bildschirme erfahrungsgemäß für Schwierigkeiten, Details in den geteilten Programmfenstern zu erkennen.

Wenn Sie noch weitere technische oder inhaltliche Fragen haben, erreichen Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter +49 (0)202 6982848.